Landesverband Prostatakrebs Selbsthilfe NRW e.V.

Hide
Show

Datenschutzerklärung
Die Nutzung dieser Website ist im allgemeinen ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift E-Mail-Adressen oder andere Kontaktmöglichkeiten) aufgeführt werden, geschieht dies auf freiwilliger Basis und mit Zustimmung oder auf Wunsch der aufgeführten Personen. Diese Daten werden ohne Zustimmung nicht aktiv an Dritte weitergegeben, es sei denn zum Zwecke der Kontaktaufnahme in Übereinstimmung mit dem Satzungszweck des Landesverbandes Prostatakrebs-Selbsthilfe NRW e.V. (LPS), der die Unterstützung von Prostatakrebsbetroffenen im Rahmen unserer Selbsthilfeorganisation zum Inhalt hat.
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Wenden sich Nutzerinnen und Nutzer per E-Mail an uns, so wird diese E-Mail wie auch die zugehörige E-Mail-Adresse ausschließlich für die unmittelbare Korrespondenz verwendet. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Auf einer unserer Webseiten wird ein Kontaktaufnahmeformular verwendet. Darin wird u.a. nach Ihrer E-Mail-Adresse gefragt. Diese Angaben werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Diese Daten werden nicht gespeichert, sondern nach Kontaktaufnahme und Erledigung des Anliegens gelöscht.  ZuR Kontaktaufnahme mit uns ist es zwingend erforderlich, dass Sie die Einverständniserklärung zur Bearbeitung Ihres Anliegens akzeptieren.
Soweit auf dieser Webseite Inhalte angeboten werden, die der Fortbildung unserer Selbsthilfegruppen (SHG) dienen ist der Zugang zu diesen Inhalten u.U. nur nach Passworteingabe und/oder E-Mail-Angabe möglich. Diese dabei eingegebenen Daten werden ausschließlich für den Registrierungsvorgang und den Nachweis des bestimmungs- und ordnungsgemäßen Zugangs verwendet. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Grundsätzlich erhalten Sie als Nutzer auf Antrag kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung

Soziale Netzwerke
Der Landesverband Prostatakrebs-Selbsthilfe NRW e.V. nimmt die derzeitige Diskussion um den Datenschutz in sozialen Netzwerken sehr ernst. Es ist gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt, ob und inwieweit alle Netzwerke ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten. Soweit der LPS diese Dienste nutzt findet keine Nutzung oder Abspeicherung dort bekanntwerdender personenbezogener Daten statt, davon ausgenommen sind Verlinkungen dort veröffentlichter allgemein zugänglicher wissenschaftlicher Informationen. Der LPS hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. So bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

Verkehrsdaten und Website-Tracking
Verkehrsdaten sind Daten, die bei der Erbringung eines Telekommunikationsdienstes vom Hosting Anbieter erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Soweit sich unser Hosting Provider bzw. ein von ihm beauftragter Dritter dieser Daten zur Erbringung seiner Dienste und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften bedient, haben wir darauf keinen Einfluss. In der Regel werden dabei Datum und Uhrzeit sowie Zeitzone des Beginns und Endes der Nutzung, der Umfang in Bytes, die IP-Adresse, der verwendete Browser, das verwendete Betriebsdatensystem und die Art des in Anspruch genommenen Telekommunikationsdienstes erfasst. Die vorgenannten Daten werden bis zu sechs Monate im Rahmen der vom Hosting Provider standardmäßig angebotenen Statistikfunktionen gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Eine über diese vorgenannten Möglichkeiten hinausgehende Statistiknutzung findet unsererseits nicht statt.
Diese Internetseiten verwenden so genannte Cookies, die von Suchmaschinen wie Google hinterlassen werden.Cookies richten auf einem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sollen dazu dienen, Webseitenangebote nutzerfreundlicher, effektiver („Ladezeiten“) und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung einer Website wie zB eine pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers Muster übertragen werden. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:
 Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
 Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
 Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
Die durch ein Cookie erzeugten, aber anonymisierten/gekürzten Informationen über einen Aufruf dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-ShieldAbkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, zB indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Benutzung dieser Website eingeschränkt sein.
Der LPS unterstützt seinerseits nicht aktiv die von Google für Werbung eingesetzten Remarketing- und Analyse (“Google Analytics“)Technologien.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Nutzung von Social-Media-Plugins
Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Das Plug-In stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plug-In an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier:
https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plug-In informiert die Facebook Inc. darüber, dass sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.
Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.
Diese Website nutzt die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird Google Plus von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plug-In an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.
Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.
Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier:
https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.
Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schaltflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plug-In an die Server Twitter Inc. übermittelt.
Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert.
Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier:
https://twitter.com/privacy?lang=de

Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Verfahrensverzeichnis
Der Landesverband führt und hält gemäß § 4g Abs.2 Satz 1 BDSG bereit ein Verfahrensverzeichnis mit Informationen über die systeminterne Datenerhebung und Datenverarbeitung. Ein Verfahrensverzeichnis nach §4 g Abs.2 Satz 2 kann auf Anforderung zur Verfügung gestellt werden.

Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden- sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben- gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info[“att”]prostatakrebs-lps.de

Ansprechpartner
Der Vorstandsvorsitzende und seine Stellvertreter stehen als Ansprechparnter für datenschutzrechtliche Belange zur Verfügung. Kontaktmöglichkeiten sind auf der Kontaktseite des Landesverbandes ersichtlich.

25. Mai 2018

Wenn Sie diese Seite mögen teilen Sie sie mit Ihren Freunden mit

 Beitrag vom : 28. April 2018