Landesverband Prostatakrebs Selbsthilfe NRW e.V.

Hide
Show
 Kategorien : Diagnose Forschung Medikamente Nicht kategorisiert Therapie

 

Am 9.11.2020 wurde -kurz nach Zulassung von Olaparib durch die EMA für die Behandlung des mCRPC- bekannt gegeben, dass die US Food and Drug Administration(FDA) den  FoundationOne Liquid CDx-Test für die Verwendung als Begleitdiagnostikum mit Olaparib zugelassen hat.

Der Test basiert auf einer Biopsie anhand einer Blutentnahme , um Patienten mit BRCA1, BRCA2 und/oder ATM Veränderungen im metastasierten kastrationsresistenten Prostatakrebsstadium (mCRPC) zu ermitteln um sie gegebenenfalls einer Behandlung mit Olaparib (vor wenigen Tagen von der EMA für die Behandlung BRACA1/2 Mutationen (ca 20-30%  der Männer mit mCRPC) zuzuführen.  Der Test liefert ebenfalls  einen Bericht, der unter anderem auch Informationen über eine Mikrosatelliteninstabilität (Längenveränderungen innerhalb kurzer, repetitiver DNA-Sequenzen als Folge defekter DNA-Reparaturen)  der genomischen Signaturen enthält.

Da die Verfügbarkeit von Gewebe für einige Patienten mit metastasierendem Prostatakrebs ein Problem sein kann, ist die Untersuchung einer Blutprobe eine wichtige Option  und von entscheidender Bedeutung für eine  Patientenversorgung mit wichtigen Informationen.

Die Zulassung dieses (Blut) Tests wird mehr Patienten den Zugang zu genomischen Tests ermöglichen, unabhängig vom Probentyp, und den Onkologen ein weiteres Hilfsmittel an die Hand geben, um personalisierte Behandlungsentscheidungen zu treffen.

Es wird abzuwarten inwieweit der Test sich in der klinischen Praxis und in den Erstattungsregelungen durchsetzt

https://www.foundationmedicine.de/de/our-services/liquid.html


Please follow and like us:
Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
Follow Me

Wenn Sie diese Seite mögen teilen Sie sie mit Ihren Freunden mit