Landesverband Prostatakrebs Selbsthilfe NRW e.V.

Hide
Show
Oops...
Slider with alias slide2 not found.
Featured

BvDU empfiehlt Zytoskopieuntersuchungen nicht mehr anzubieten

  Pressemitteilung Berlin, 27.10.2019   Nach seiner Herbstsitzung empfiehlt der Hauptausschuss des Berufsverbands der Deutschen Urologen e.V. (BvDU) seinen Mitgliedern, diese Untersuchungen ab Mitte November im Rahmen einer befristeten Aussetzungsaktion bei den Patienten nicht mehr anzubieten. Hintergrund sind immer umfassendere Anforderungen an die Aufbereitung der Instrumente sowie Vorgaben zum Nachweis der durchgeführten Maßnahmen, die in […]

Weiter

Tanz zwischen Immuntherapie und Immunsystem – Neuere Erkenntnisse

Zum „Tanz“ zwischen Tumor und Immunsystem Leider ist unser Immunsystem im Kampf gegen den Krebs nicht immer erfolgreich. Denn manchen Krebszellen gelingt es, sich zu „tarnen“ und so der körpereigenen Immunabwehr zu entkommen. Dafür manipulieren sie bestimmte Schaltstellen unseres Immunsystems – sogenannte Checkpoints –und setzen so das Abwehrsystem des Körpers außer Kraft. So produzieren beispielsweise […]

Weiter

Molekulare Entwicklung des früh ausbrechenden Prostatakarzinoms lässt molekulare Risikomarker und klinische Verläufe erkennen

Eine interessante Arbeit von Gerhauser, Schlomm et al ist in “Cancer Cell” Volume 34, ISSUE 6, P996-1011.e8, December 10, 2018 erschienen. Danachk kann die Identifizierung der frühesten somatischen Veränderungen bei Prostatakrebs unter Umständen wichtige Erkenntnisse über die Tumorentwicklung liefern und bei der Risikostratifizierung helfen. Es wurden Analysen des gesamten Genoms, des Transkriptoms und des Methyloms […]

Weiter

Wie genau sind Gallium-68-PSMA PET/CT scans in der der Praxis?

Wie genau sind Gallim-68-PSMA PET/CT scans in der der Praxis? Ein neuer Artikel in der Zeitschrift Cancer Imaging hat uns eine Reihe von “realen” Daten zur Genauigkeit von Gallium-68-PSMA-PET / CT-Scans bei der Behandlung von Prostatakrebs geliefert. Dieser Artikel von Keidar et al. basiert auf Daten von zwei großen akademischen medizinischen Zentren in Israel über […]

Weiter

AR-V7 – Warum es nützlich ist über diese Splice Variante Bescheid zu wissen

Andrew J. Armstrong, MSc informiert welche Bedeutung die Kenntnis der AR-V7 positiven Zellen für die Therapieentscheidung hat. Den englischen Originaltext könnt Ihr durch Klick auf das Foto verfolgen. Die deutsche Übersetzung (ohne Gewähr) ist unter dem Foto zu finden   “In der Erstlinientherapie sind Abiraterone und Enzalutamide sehr effektiv. Mehr als 80 oder 90% der […]

Weiter

Welche Behandlung führt zu einer höheren Lebensqualität: Strahlentherapie oder OP?

James B. Yu, MD, MHSDaniel Hamstra, MD, PhD (Beratungsverträge mit Augmenix, Hersteller des  SpaceOAR Hydrogel)  vertreten in einem Artikel im Oncology Journal die  Ansicht, daß die bevorzugte Behandlungsoption für das lokal begrenzte Prostatakrebs im Jahr 2017 die moderne Strahlentherapie ist. Hier ist der Artikel in dt. Übersetzung: “Seit Jahrzehnten ist die Organschonung ein überaus wichtiges […]

Weiter

Radium-223 + Abirateronacetat und Patientensicherheit : ein potenzielles Problem

Bayer soll Daten aus einer laufenden randomisierten klinischen Studie mit Radium-223-Acetat frühzeitig entblinden – unter Anleitung des Independent Data Monitoring Committee (IDMC) der . Die Medienmitteilung des Unternehmens kann vollständig gelesen werden, wenn Sie hier klicken . Die entblindeten Daten stammen aus der klinischen Phase-III-Studie mit Radium-223 (Xofigo) + Abirateronacetat (Zytiga) + Prednison oder Prednisolon […]

Weiter

Führende europäische Krebsorganisation veröffentlicht Leitplan zur Verbesserung des Zugangs zu Innovation

Die Europäische Krebsorganisation (ECCO) hat ein eindringliches Positionspapier darüber veröffentlicht, wie der Zugang zu Innovation in der Onkologie verbessert werden kann. Die 25 Mitgliedsorganisationen der ECCO sagen, dass eine paneuropäische Vision benötigt wird, was die Innovation in der Krebsbehandlung angeht. Die Organisation merkt an, dass trotz großer Entwicklungen in der onkologischen Diagnostik, bei Therapeutika und bei […]

Weiter

Sind genomische Tests für die routinemäßige Verwendung bei der Prädiktion des Prostatakrebses geeignet ?

Die Intergroup Coopérateur Francophone de Recherche en Onco-urologie (ICFuro) hat soeben eine Überprüfung der verfügbaren Beweise für die klinische Gültigkeit und den Nutzen von sechs prognostischen Biomarkern veröffentlicht, die für die Beurteilung des Prostatakrebsrisikos zur Verfügung stehen. Die sechs genannten Biomarker sind: • Der Prostata Health Index oder Phi Test • Der 4Score-Test • Die […]

Weiter